www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

johannes am Donnerstag, 2 Juni, 2005 um 02:56:22

johannes (johannes_at_thema-media.de) am Donnerstag, 2 Juni, 2005 um 02:56:22
Beruf: kaufmann
Alter: 38
Was ist für Sie das grösste Unglück: dummheit
Wo möchten Sie leben: am meer
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: ruhe
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: die letztlich den richtigen weg weisen
Ihre liebsten Romanhelden: sherlok homes
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: johannes XXIII (a.g. roncalli)
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: madame curie
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: pat aus drei kameraden von remarque
Ihre Lieblingsmaler: rudolfo borus
Ihr Lieblingskomponist: michael nyman
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: verständnis
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: lieben zu können
Ihre Lieblingstugend: bescheidenheit
Ihre Lieblingsbeschäftigung: musizieren
Wer oder was hätten Sie sein mögen: jaques costeau
Ihr Hauptcharakterzug: vordeneken, nicht nachdenken
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: das sie da sind
Ihr größter Fehler: zu gutmütig
Ihr Traum vom Glück: in den tag zu taumeln
Was wäre für Sie das größte Unglück: taub zu sein
Was möchten Sie sein: ein sonnenstrahl, eine sternschnuppe
Ihre Lieblingsfarbe: blau
Ihre Lieblingsblume: sonnenblume
Ihr Lieblingsvogel: spatz
Ihr Lieblingsschriftsteller: edgar allan poe
Ihr Lieblingslyriker: joachim ringelnatz
Ihre Helden in der Wirklichkeit: für die es selbstverständlich ist kein held zu sein
Ihre Heldinnen in der Geschichte: iris berben
Ihre Lieblingsnamen: lukas
Was verabscheuen Sie am meisten: habgier, sich auf kosten anderer zu profilieren
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: joachim von rippentrop
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: das hornberger schießen
Welche Reform bewundern Sie am meisten: bismarksche sozialreform
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: fleiß und ausdauer
Wie möchten Sie sterben: kurz und und ohne reue
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: eine art intellektuelles vakuum
Ihr Motto: nimm es zu herzen aber mach es nicht kaputt
Kommentar: stolz ohne charakter ist einfach nur arroganz
Letzte Aktualisierung / last modified: 01/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
1 User online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online