www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

Peter Klohs am Samstag, 17 September, 2005 um 16:53:54

Peter Klohs (p.klohs_at_web.de) am Samstag, 17 September, 2005 um 16:53:54
Beruf: Betriebsrat
Alter: 50
Was ist für Sie das grösste Unglück: Das Vergehen der Zeit
Wo möchten Sie leben: Irgendwo in Europa, wo es wärmer ist als in NRW. Ibiza vielleicht.
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: Die richtige Musik im richtigen Augenblick.
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: Aus Unwissenheit begangene.
Ihre liebsten Romanhelden: Owen Meany, Garp, Homer Wells
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: Willy Brandt
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: Alle unterdrückten Frauen.
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: Die Frauen von Helden.
Ihre Lieblingsmaler: Klee, Margritte, Kandinsky
Ihr Lieblingskomponist: Bach, Beethoven, Schostakowitsch, Pat Metheny, Keith Jarrett
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: Humor, Ehrlichkeit.
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: Humor, Ehrlichkeit, Schönheit
Ihre Lieblingstugend: Pünktlichkeit.
Ihre Lieblingsbeschäftigung: Musik hören und spielen, lesen und schreiben, lieben.
Wer oder was hätten Sie sein mögen: Ich reiche mir.
Ihr Hauptcharakterzug: Pünktlichkeit
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: Humor, Ehrlichkeit.
Ihr größter Fehler: Schwarz-Weiss-Seherei unter Nichtberücksichtigung der vielen Grautöne.
Ihr Traum vom Glück: Lieben, während von irgendwo Jarretts Paris-Konzert spielt.
Was wäre für Sie das größte Unglück: Die NPD im Bundestag.
Was möchten Sie sein: Ich.
Ihre Lieblingsfarbe: schwarz (ist keine Farbe, ich weiss, trotzdem!)
Ihre Lieblingsblume: Sumpfdotterblume
Ihr Lieblingsvogel: Pelikan
Ihr Lieblingsschriftsteller: John Irving, William Boyd, Tim Parks.
Ihr Lieblingslyriker: Rilke, Gernhardt, Oelemann
Ihre Helden in der Wirklichkeit: Erstklässler bei Schnee und Minus 10 Grad auf dem Weg zur Schule.
Ihre Heldinnen in der Geschichte: Die Frauen von Helden
Ihre Lieblingsnamen: Hannah, Sarah, Rebecca
Was verabscheuen Sie am meisten: Gewalt
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: Hitler, Hitler, Hitler. - 
Danach fast alle amerikanischen Präsidenten.
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: Bisher keine.
Welche Reform bewundern Sie am meisten: Die Einführung des Wahlrechtes für Frauen.
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: "Richtig gut" Klavier spielen zu können.
Wie möchten Sie sterben: Schnell und ohne Schmerzen.
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: Neugierig, wie immer.
Ihr Motto: Immer neugierig bleiben
Kommentar: Nichts, wirklich NICHTS, ist unmöglich.
Letzte Aktualisierung / last modified: 01/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
2 Users online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

2 User online