www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

paul linsel am Dienstag, 4 Januar, 2011 um 11:20:39

paul linsel (paul.linse_at_daimler.com) am Dienstag, 4 Januar, 2011 um 11:20:39


Beruf: autohaus berater und coach
Alter: 43
Was ist für Sie das grösste Unglück: wenn etwas nicht so funktioniert wie ich es mag.
Wo möchten Sie leben: auf einem Bauernhof am Niederrhein mit meiner Familie und vielen unterschiedlichen Tieren
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: selbstgemachte Nudeln mit Tomatensauce, einem Barollo, und anschließend einem Espresso. Alles im beisein meiner Frau
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: wenn sich jemand entschuldigt.
Ihre liebsten Romanhelden: winnetou und old shatterhand
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte:
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit:
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung:
Ihre Lieblingsmaler: thailändische elefanten
Ihr Lieblingskomponist:
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: durchsetzungsvermögen
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: charme
Ihre Lieblingstugend: engagement
Ihre Lieblingsbeschäftigung: lesen und disskutieren
Wer oder was hätten Sie sein mögen: bundesligatrainer bei bayern münchen
Ihr Hauptcharakterzug: verrückt, out of the box
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: loyalität
Ihr größter Fehler: selbstgemachte pasta und dergleichen. einfach essen
Ihr Traum vom Glück: das glück für immer fest zu halten
Was wäre für Sie das größte Unglück: auf einer einsamen insel allein
Was möchten Sie sein: erfolgreich
Ihre Lieblingsfarbe: rot
Ihre Lieblingsblume: rose
Ihr Lieblingsvogel: adler
Ihr Lieblingsschriftsteller: sachbuchautoren
Ihr Lieblingslyriker:
Ihre Helden in der Wirklichkeit: polizisten, feuerwehrleute, krankenschwestern
Ihre Heldinnen in der Geschichte:
Ihre Lieblingsnamen: meiner
Was verabscheuen Sie am meisten: offensichtliche lügen
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: hitler und alle die krieg, tot und weitere grausamkeiten über die menschheit gebracht haben oder bringen
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: frieden zu halten durch präsenz
Welche Reform bewundern Sie am meisten: meine gewichtsverlust von 84 auf 73 kilo
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: fotografisches gedächtnis
Wie möchten Sie sterben: schlafend im bett
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: im vollbesitz der mir verbliebenen geistigen kräfte
Ihr Motto: ich kann menschen nicht verändern
aber ich kann einen moment erzeugen in dem veränderung möglich ist.
Kommentar: lassen sie uns mehr an gemeinsamen projekten arbeiten die den menschen und der welt helfen

Letzte Aktualisierung / last modified: 03/09/2014 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
2 Users online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online