www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

Michael Schäffling am Donnerstag, 18 Mai, 2006 um 22:20:06

Michael Schäffling (ramponeau48_at_yahoo.de) am Donnerstag, 18 Mai, 2006 um 22:20:06
Beruf: angestellter.
Alter: 35
Was ist für Sie das grösste Unglück: das es obdachlose gibt....in einem land wie deutschland
Wo möchten Sie leben: lissabon
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: nur musik kann solche gefühle bei mir wecken..
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: alle, die man nicht absichtlich begeht
Ihre liebsten Romanhelden: heldin: ruth, in "witwe für ein jahr" von john irving; 
bei helden tu ich mir etwas schwer, ehrlich gesgt....
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: louis XIV
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: meine mutter
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: ....
Ihre Lieblingsmaler: george de la tour
Ihr Lieblingskomponist: mahler
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: toleranz
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: selbstbewusstsein
Ihre Lieblingstugend: ....
Ihre Lieblingsbeschäftigung: reisen
Wer oder was hätten Sie sein mögen: niemand anderes als ich selbst
Ihr Hauptcharakterzug: sensibilität
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: das sie für mich da sind wenn ich sie brauche ... 
was leider nicht immer der fall war.
Ihr größter Fehler: mein eigenbrödlertum, zu viel zu träumen
Ihr Traum vom Glück: absolute unabhängigkeit
Was wäre für Sie das größte Unglück: selbst mal obdachlos zu sein
Was möchten Sie sein: einfach ein guter mensch
Ihre Lieblingsfarbe: blau
Ihre Lieblingsblume: ich mag alle..alles was wächst
Ihr Lieblingsvogel: amseln...morgens sitzt immer ein pärchen bei mir auf der terrasse und schaut mich frech an.
Ihr Lieblingsschriftsteller: thomas mann
Ihr Lieblingslyriker: ringelnatz
Ihre Helden in der Wirklichkeit: die frauen bei aldi an der kasse
Ihre Heldinnen in der Geschichte: ....
Ihre Lieblingsnamen: katrin.....moritz
Was verabscheuen Sie am meisten: egoismus
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: hitler..stalin..napoleon...cäsar..usw
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: bewundernswert ist keine militärische leistung.
Welche Reform bewundern Sie am meisten: die reformation der christlichen kirche
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: andern helfen zu können
Wie möchten Sie sterben: beim tanzen..schnell und schmerzlos
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: gut!:)
Ihr Motto: verschwende deine jugend!
Kommentar: hoffentlich liest das keiner
Letzte Aktualisierung / last modified: 01/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
2 Users online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online