www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

Sylvia Nickel am Montag, 2 Januar, 2006 um 23:51:47

Sylvia Nickel (nickel_at_2nc.de) am Montag, 2 Januar, 2006 um 23:51:47
Beruf: Unternehmensberater
Alter: 39
Was ist für Sie das grösste Unglück: Ein totaler Datenverlust in meinem PC von 6 Wochen Arbeitszeit und rd. 6 Monaten an privaten Notizen am 3.7.2003
Wo möchten Sie leben: Am Meer. Vielleicht in Nord Oregon/USA oder am Monte Agentario/IT?
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: Die innere Harmonie. Das Gleichgewicht zwischen der Welt und meiner Person.
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: Unpünktlichkeit, Notlügen
Ihre liebsten Romanhelden: Eine tiefgreifende Frage. Der Protagonist im Zauberberg von Mann.
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: Adam Weishaupt
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: Eileen Gray.
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: Evelyn Couch (Grüne Tomaten)
Ihre Lieblingsmaler: Wassily Kandinsky
Ihr Lieblingskomponist: Cole Porter
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: Kommunikationsfreude
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: Kommunikationsfreude.
Ihre Lieblingstugend: Gerade sitzen
Ihre Lieblingsbeschäftigung: Gärtnern.
Wer oder was hätten Sie sein mögen: Sylvia Nickel
Ihr Hauptcharakterzug: Nachhaltigkeit.
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: Veränderung
Ihr größter Fehler: Rückzug
Ihr Traum vom Glück: Haus, Meer, Garten, Wärme, ein gutes Essen und ein anregendes Gespräch.
Was wäre für Sie das größte Unglück: Nicht mehr kommunizieren zu können.
Was möchten Sie sein: unabhängig - finanziell, emotional und ideell
Ihre Lieblingsfarbe: Keine. (Schwarz und Weiß)
Ihre Lieblingsblume: Hibiscus (nur in lachs)
Ihr Lieblingsvogel: Seemöve
Ihr Lieblingsschriftsteller: Klaus Mann, Hermann Hesse, Max Frisch
Ihr Lieblingslyriker: Kurt Tucholsky
Ihre Helden in der Wirklichkeit: Hildegard Hamm-Brücher
Ihre Heldinnen in der Geschichte: Anne Frank
Ihre Lieblingsnamen: Pia, Zarah, Briska, Lea
Was verabscheuen Sie am meisten: Lügen.
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: Adolf Hitler
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: Niederschlagung des Nazi-Regimes.
Welche Reform bewundern Sie am meisten: Frauenwahlrecht
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: Für alle annehmbar singen.
Wie möchten Sie sterben: möglichst spät und möglichst schnell
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: stabil, geklärt
Ihr Motto: Keep it simple: weniger ist Mehrwert
Kommentar: Interessant wäre, herauszufinden, ob dieser Fragebogen von den teilnehmenden Personen in ein paar Jahren anders beantwortet werden würde.
Letzte Aktualisierung / last modified: 01/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
3 Users online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online