Prinz Eisenherz Prinz Eisenherz
Übersetzungen dieser Seite:

Unhold vom Sinstarwald

Menschenfresser

Nach der vereitelten Verschwörung von Finsterwald, als der verletzte Gawain der einzige Ritter auf Camelot ist, kommt ein Hilferuf der schönen Maid Ilene: ihre Eltern, der Than (Lehensherrn) von Branwyn und seine Frau, sind auf ihrer eigenen Burg von einem Menschenfresser gefangen gesetzt worden. Obwohl Gawain schwer verletzt ist, nimmt er mit seinem Knappen Eisenherz den Auftrag an. Auf dem Weg dorthin werden sie von einem Roten Ritter angegriffen, der Gawains Wunde wieder aufbrechen läßt. Eisenherz muß alleine weiterreiten, nachdem er den Roten Ritter erschlagen hat. Gawain wird von Ilene und Eisenherz zu einem Einsiedler gebracht, von wo aus er später von der Fee Morgana geraubt werden wird.

Als Eisenherz das Schloß betreten will, öffnet ihm der Unhold von Sinstarwald, der ihn wieder wegjagt. Nachts schleicht Eisenherz sich wieder in die Burg und macht sich aus der Haut einer toten Gans eine Schreckensmaske, mit der er den Okkupator zu Tod erschreckt. Nach und nach verjagt er mit Hilfe der Maske alle Besetzer der Burg. Ihres Anführers beraubt, verlassen die Vogelfreien nach und nach die Burg. Als Eisenherz sich sicher wähnt, tauchen noch zwei Gegner auf und wollen ihn töten. Nach einem harten Kampf, in dem er wie Tarzan als Seil als Hilfe einsetzt, tötet er diese. Nun kann Eisenherz Ilenes Eltern und deren Gefolgsleute aus dem Kerker befreien.

Seiten: 39ff/1, 47ff/2

Links hierher:

(173) (0)

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
unhold_vom_sinstarwald.txt · Zuletzt geändert: 27.02.2014 10:08 von admin
vorige Seite
 
 
Prince Valiant - In the days of King Arthur Prince Valiant - In the days of King Arthur Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS

© 2007-2016 Andreas Schmidt