Logo Prinz Eisenherz Prinz Eisenherz Lexikon Prinz Eisenherz

© 2007-2019 Andreas Schmidt

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hoehle_der_zeit_die

Höhle der Zeit, Die

Trophäenkammer der Zeit

Der Langweile an Thules Hof entflohen, ist Eisenherz als fahrender Ritter unterwegs. Er sucht in einer Höhle Schutz vor einem Unwetter: es ist die Höhle der Zeit. Dort bietet ihm eine schöne Hexe Wein an und erzählt ihm, dass im hinteren Teil der Höhle die Trophäenkammer sein, in die sich niemand wage. Eisenherz ist natürlich mutig und geht hinein. Dort trifft er auf einen Greis, der von sich selbst sagt:

„Ich bin der Bezwinger aller Dinge, und meine Trophäen sind die Altäre vergessener Götter, die Throne von Königen, prächtige Städte und uneinnehmbare Burgen. Niemand hält der 'Zeit' stand. Am Ende besiege ich jeden… Wollt ihr mit mir kämpfen?“

Eisenherz meint, den Kampf gewinnen zu können und läßt sich darauf ein. Der Greis klammert sich an ihn. Eisenherz' Kräfte schwinden, sein Haar wird grau und sein Gang krumm. Der Greis kann ihn von sich schleudern. Ein weiterer Becher Wein der schönen Dame bringt ihm seine Jugend wieder zurück, aber er hat Ehrfurcht vor der Zeit bekommen. Voll Angst verläßt er die Höhle.

Seiten: 114ff/3

Links hierher:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
C V J​ L H
 
hoehle_der_zeit_die.txt · Zuletzt geändert: 02.02.2019 01:14 (Externe Bearbeitung)