www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

ich am Mittwoch, 03.September 2014 um 13:00:42

ich (ich_at_ich_dot_de) am Mittwoch, 03.September 2014 um 13:00:42


Beruf: hmhm... Medien, Soziales, ...
Alter: 00
Was ist für Sie das grösste Unglück: Hass, Gewalt, Lüge, Machtmissbrauch unter Menschen, oft als Folge ihrer Dummheit
Wo möchten Sie leben: da, wo es gerecht, friedlich und freundlich zugeht
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: in den Armen der geliebten Frau liegen
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: solche, die aus Versehen passieren
Ihre liebsten Romanhelden: fällt mir grad nichts Überzeugendes ein - vielleicht Rieux aus "Die Pest"...
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: so in die Richtung Gandhi, Rosa Luxemburg...
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: bin kein Heldenverehrer, aber all jene, die sich für andere einsetzen, sind super
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: hm, kenn vielleicht zu wenig Dichtung... gilt der "kleine Prinz" auch?
Ihre Lieblingsmaler: ganz ganz viele, zum Beispiel Hieronymos Bosch
Ihr Lieblingskomponist: ganz ganz viele, zum Beispiel Georg Philipp Telemann
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Freundlichkeit
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Freundlichkeit
Ihre Lieblingstugend: Ehrlichkeit, dann Gerechtigkeit, dann Freundlichkeit
Ihre Lieblingsbeschäftigung: fff falls jemand weiß, was gemeint ist, unter hedonistischen Gesichtspunkten
Wer oder was hätten Sie sein mögen: der König der Welt
Ihr Hauptcharakterzug: empathisch-altruistisch
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: Freunde? hätte ich gerne... :'-(
Ihr größter Fehler: schwacher Wille, fehlende Disziplin
Ihr Traum vom Glück: Glück und Vernunft für alle
Was wäre für Sie das größte Unglück: für die Welt das gesamte Leid, für mich mein privates Leid - und jegliches Unrecht
Was möchten Sie sein: der König der Welt
Ihre Lieblingsfarbe: regenbogenfarben
Ihre Lieblingsblume: alle Blümchen, zum Beispiel das Ackergauchheil
Ihr Lieblingsvogel: alle Vögel, zum Beispiel der Spatz
Ihr Lieblingsschriftsteller: viele viele viele, zum Beispiel Jenny Valentine, falls die jemand kennt
Ihr Lieblingslyriker: kenn nicht so viele, aber Brecht hat ein paar coole Sachen geschrieben
Ihre Helden in der Wirklichkeit: all jene, die sich selbstlos für andere einsetzen, sind super
Ihre Heldinnen in der Geschichte: Janusz Korczak wäre ein Beispiel für viele
Ihre Lieblingsnamen: Schall, und Rauch!
Was verabscheuen Sie am meisten: Hass, Gewalt, Lüge, Machtmissbrauch unter Menschen als Folge ihrer Dummheit
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: ganz ganz viele: jeden, der andere vernichtet hat - z.B. Stalin, Hitler...
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: nur solche, die Frieden und Gerechtigkeit zum Ziel haben - also eher wenige
Welche Reform bewundern Sie am meisten: jegliche Form der Aufklärung, weil mit der Klugheit auch die Moral kommt
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: bessere soziale und kommunikative Fertigkeiten, höherer EQ
Wie möchten Sie sterben: was? wie? am liebsten gar nicht!
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: ziiieeeeeemlich gut
Ihr Motto: ehrlich, gerecht, freundlich - in dieser Reihenfolge und soweit ich es schaff...
Kommentar: nett zur Selbstreflexion, diese Art bildungsbürgerliches Fragebogen-Spiel...

Letzte Aktualisierung / last modified: 09/01/2015 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
1 User online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online