www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

Sarah Feldmann am Mittwoch, 12 Februar, 2003 um 18:24:02

Sarah Feldmann (jusafewa_at_gmx.net) am Mittwoch, 12 Februar, 2003 um 18:24:02
Beruf: Schüler
Alter: 16
Was ist für Sie das grösste Unglück: Krieg
Wo möchten Sie leben: in einem Land, wo alle glücklich leben können und nie krieg ausbrechen wird
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: Frieden
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: wenn jemand ausversehen etwas macht
Ihre liebsten Romanhelden: Frodo in " Herr der Ringe" ,da er zeigt, das jemand, der "klein" ist, 
auch etwas heldenhaftes vollbringen kann
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: Schindler
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: Johanna von Orleans, Mutter Theresa
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: ?
Ihre Lieblingsmaler: Picasso,da er so gemalt hat wie er wollte und nicht irgendwas kopiert hat
Ihr Lieblingskomponist: Beethoven
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: ein mann sollte liebevoll,ehrlich,pünktlich und hygienisch sein
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: eine frau sollte ehrlich,sanft,feinfühlig,liebevoll und hygienisch sein
Ihre Lieblingstugend: ehrlichkeit
Ihre Lieblingsbeschäftigung: Mathe,Lesen
Wer oder was hätten Sie sein mögen: Bill Gates
Ihr Hauptcharakterzug: pünktlich
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: der zusammenhalt egal was passiert
Ihr größter Fehler: mich in der schule nicht von anfang an angestrengt zu haben
Ihr Traum vom Glück: eine familie zu gründen( am besten mit meinem jetzigen freund),
eine feste arbeitsstelle mit einem sicheren gehalt und ein glückliches leben
Was wäre für Sie das größte Unglück: in jungen jahren zu sterben oder eine schlimme krankheit zu bekommen
Was möchten Sie sein: ein unbeschwerter vogel
Ihre Lieblingsfarbe: blau
Ihre Lieblingsblume: rose
Ihr Lieblingsvogel: taube (Frieden)
Ihr Lieblingsschriftsteller: alle die versuchen mit ihren büchern etwas zu bewegen
Ihr Lieblingslyriker: ?
Ihre Helden in der Wirklichkeit: ich weiss es nicht, in der heutigen zeit ist es schwer die wahren helden zu sehen
Ihre Heldinnen in der Geschichte: " "..........................
Ihre Lieblingsnamen: Isabel, da so meine Schwester heisst ; Elisabeth , da so meine mutter heisst; Holger ,da so mein vater heisst
Was verabscheuen Sie am meisten: Krieg, unehrliche menschen
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: es gibt keine menschen die ich wirklich verachte, 
weil alle eine gute seite haben müssten
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: keine
Welche Reform bewundern Sie am meisten: ?
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: rethorik
Wie möchten Sie sterben: unschmerzhaft, schnell , und im beisein meiner wahren freunde
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: eher schlecht,da ich viele Probleme habe, 
aber nicht wie sie jetzt vielleicht denken die typischen Probleme der jugendlichen;
meine familie und ich könnten vielleicht in kürzester zeit unser haus verlieren ,
wegen geldproblemen wofür wir noch nicht mal wirklich was können, also bin ich im moment ziemlich deprimiert
Ihr Motto: zurzeit:Leben und leben lassen
Kommentar: ich hoffe ich habe etwas gutes beigetragen
Letzte Aktualisierung / last modified: 02/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
1 User online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online