www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

Matthias am Freitag, 1 November, 2002 um 14:40:34

Matthias (searching4daria_at_munich.com) am Freitag, 1 November, 2002 um 14:40:34
Beruf: Student
Alter: 26
Was ist für Sie das grösste Unglück: meine Familie zu verlieren
Wo möchten Sie leben: Dieser Ort existiert nicht.
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: Freiheit
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: Zynismus, sonst könnte ich mich selbst nicht ertragen ;-)
Ihre liebsten Romanhelden: Caramon & Raistlin, Harry Potter, Bilbo Baggins/Beutlin
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: Gandhi
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: Die Wirklichkeit kennt keine Helden.
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: Zählen Romane nicht als "Dichtung" oder wieso ist das hier eine extra Frage?
Ihre Lieblingsmaler: Dali
Ihr Lieblingskomponist: Ich steh auf Orgelmusik, also: J.S. Bach (Tokkata ruleZ :-)
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: Intelligenz, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: die selben
Ihre Lieblingstugend: Ehrlichkeit
Ihre Lieblingsbeschäftigung: Schreiben
Wer oder was hätten Sie sein mögen: Ich, aber mit viel Geld, damit ich es mir leisten kann ganz Ich zu sein.
Ihr Hauptcharakterzug: etwas zynischer Humor
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: Ich habe keinen wahren Freunde.
Ein wahrer Freund wäre jemand, mit dem ich über *alles* reden kann, auch über meine dunklen Gedanken.
Ihr größter Fehler: Ich hasse Parties und andere Menschenansammlungen.
Ihr Traum vom Glück: Eine Frau zu finden, die mir ein wahrer Freund (siehe oben) ist.
Was wäre für Sie das größte Unglück: die Frage war schon
Was möchten Sie sein: glücklich
Ihre Lieblingsfarbe: hängt vom Kontext hab. Die Farbe in der ich meine T-Shirts kaufe ist nicht unbedingt die, 
mit der ich meine Wände streichen möchte.
Ihre Lieblingsblume: Ich mag Kakteen lieber als Blumen, weil man sie nicht so oft giessen muss und 
sie "ewig" leben (man kann ja Ableger ziehen).
Ihr Lieblingsvogel: Rabe
Ihr Lieblingsschriftsteller: Margaret Weis und Tracy Hickman sind das beste Schriftstellerteam der Welt.
Ihr Lieblingslyriker: Ausser meinen eigenen lese ich keine Gedichte, also muss ich wohl sagen: Ich :-)
Ihre Helden in der Wirklichkeit: Die Frage war schon mal (zwar mit "Lieblingsheldinnen", 
aber das "Lieblings" macht wohl nicht den Unterschied aus und als überzeugter Anhänger der Gleichberechtigung 
verstehe ich "Helden" und "Heldinnen" als Synonyme)
Ihre Heldinnen in der Geschichte: Es gibt einige geschichtliche Charaktere, die ich respektiere, 
aber es widerstrebt mir, jemanden zum "Helden" zu stilisieren.
Ihre Lieblingsnamen: japanische weibliche Vornamen
Was verabscheuen Sie am meisten: wenn jemand für rationale Argumente nicht zugänglich ist und 
einfach auf seiner Meinung beharrt, obwohl er unrecht hat.
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: die Breite Masse der dummen Menschen, 
die in den Geschichtsbüchern namenlos bleiben, obwohl sie die Geschichte massgeblich (zum schlechteren) beeinflusst haben.
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: Dass ich (wenn auch erst nach viel Papierkrieg) ausgemustert wurde :-)
Welche Reform bewundern Sie am meisten: Eine bewundernswerte Reform? Gab's das schon mal? Sicher nicht in Deutschland :-)
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: Telekinese wäre sehr praktisch.
Wie möchten Sie sterben: Ohne Schmerzen und im vollen Besitz meiner geistigen Kräfte.
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: ganz okay
Ihr Motto: Besser allein als Herdentier sein.
Kommentar: Ich freu mich immer über EMail von Gleichgesinnten.
Letzte Aktualisierung / last modified: 04/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
2 Users online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online