www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

Christine Knorr am Donnerstag, 23 Mai, 2002 um 23:46:23

Christine Knorr () am Donnerstag, 23 Mai, 2002 um 23:46:23
Beruf: Studentin
Alter: 29
Was ist für Sie das grösste Unglück: Einen anderen Menschen
 zu verletzen, physisch oder psychisch
Wo möchten Sie leben: In der Provence
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: Ein Liter 
 Zitronengötterspeise,
 ein Gläschen eiskalter Sekt,
 30 Grad im Schatten,
 ich liege am Strand und lese ein gutes Buch
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: Solche,
 die aus Ungeschick und Unsicherheit entstehen
Ihre liebsten Romanhelden: Bridget Jones,
 Meister Jehudi (aus p. Austers "Mr. Vertigo"),
 Quasimodo,
 Esmeralda und Claude Frollo aus V. Hugos "Notre Dame de Paris"
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: Moses
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: Meine drei besten
 Freundinnen
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: Katherine 
(Shakespeares "Widerspenstige"),
 Bridget Jones
Ihre Lieblingsmaler: Chagall
Ihr Lieblingskomponist: Corelli
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: 
 Aufmerksamkeit,
 Rücksicht,
 Fröhlichkeit,
 Respekt,
 Zuverlässigkeit
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: Die selben,
 die ich bei einem Mann schätze
Ihre Lieblingstugend: Unvoreingenommenheit
Ihre Lieblingsbeschäftigung: Reisen
Wer oder was hätten Sie sein mögen: Ein Adler
Ihr Hauptcharakterzug: Perfektionismus
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: Ihre Offenheit
Ihr größter Fehler: Naivität
Ihr Traum vom Glück: Mein Studium beenden und mit meinem Freund
 zusammen ein Leben aufbauen
Was wäre für Sie das größte Unglück: Der Tod des Partners
Was möchten Sie sein: Ein guter Mensch
Ihre Lieblingsfarbe: blau
Ihre Lieblingsblume: Maiglöckchen
Ihr Lieblingsvogel: Spatz
Ihr Lieblingsschriftsteller: Marcel Pagnol
Ihr Lieblingslyriker: Eugen Roth
Ihre Helden in der Wirklichkeit: Die UEFA-Cup-Siegermannschaft
 von Schalke 04
Ihre Heldinnen in der Geschichte: Lea Rabbin, Mildred Scheel
Ihre Lieblingsnamen: Elias, Johanna
Was verabscheuen Sie am meisten: Rücksichtslosigkeit
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: Hitler,
 Nero, Napoleon, Stalin, Mao 
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten:
 Die humanitären Einsätze des Militärs in den Hungergebieten der Welt
Welche Reform bewundern Sie am meisten: ?
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: Gesundheit,
 ohne etwas dafür tun zu müssen
Wie möchten Sie sterben: Plötzlich und aus bester Gesundheit,
 mit 85 Jahren: Abends ins Bett und morgens nicht mehr aufstehen
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: leicht depressiv und unzufrieden
Ihr Motto: Das haben doch schon ganz Andere geschafft!
Letzte Aktualisierung / last modified: 04/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
1 User online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online