www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

Tanja Grotheer am Freitag, 6 Juli, 2001 um 16:42:43

Tanja Grotheer (tanja_at_obiwans-welt.de) am Freitag, 6 Juli, 2001 um 16:42:43
Beruf: Zustellerin Deutsche Post AG
Alter: 27
Was ist für Sie das grösste Unglück: Wenn meinem Mann oder meinen Tieren etwas zustößt
Wo möchten Sie leben: Californien
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: In Californien mit meinem Mann, meinen 3 Katzen, 
Hunden und Pferden zu leben.
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: Etwas vergessen zu haben.
Ihre liebsten Romanhelden: keine
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: keine
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: keine
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: keine
Ihre Lieblingsmaler: keinen
Ihr Lieblingskomponist: Ich glaube nicht, daß man ihn einen Komponisten nennen kann, 
aber zumindest schreibt er seine Lieder selber (also doch ein Komponist?) Marilyn Manson
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: Stärke, Mut, Ausdauer, Konsequenz, Geduld, Treue
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten:
Ihre Lieblingstugend:
Ihre Lieblingsbeschäftigung: Reiten
Wer oder was hätten Sie sein mögen: Eigentlich wollte ich noch nie jemand anderes sein. Ich gefalle mir am besten.
Ihr Hauptcharakterzug: Fairness
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: Freunde? braucht man sowas???
Ihr größter Fehler: keine Ahnung
Ihr Traum vom Glück: In Californien mit meinem Mann, meinen 3 Katzen, Hunden und Pferden zu leben.
Was wäre für Sie das größte Unglück: Wenn meinem Mann oder meinen Tieren etwas zustößt
Was möchten Sie sein: Reich
Ihre Lieblingsfarbe: schwarz
Ihre Lieblingsblume: da kann ich mich beim besten Willen nicht entscheiden
Ihr Lieblingsvogel: s. o.
Ihr Lieblingsschriftsteller: keinen
Ihr Lieblingslyriker: keinen
Ihre Helden in der Wirklichkeit: keine
Ihre Heldinnen in der Geschichte: keine
Ihre Lieblingsnamen:
Was verabscheuen Sie am meisten: Frauen, die sich auch so benehmen und keinen funken Menschenverstand haben, 
überhaupt verabscheue ich Oberflächlichkeit
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: keinen
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: keine
Welche Reform bewundern Sie am meisten: keine
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: keine
Wie möchten Sie sterben: einschlafen und nicht mehr aufwachen
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: perfekt
Ihr Motto: Motto, braucht man sowas???
Kommentar: Tja, ich bin ein Mensch, der mit anderen Menschen nicht unbedingt viel zu tun haben will, 
daß heißt aber nicht, daß ich die totale Außenseiterin bin. Ich bin gerne mit Menschen zusammen und 
studiere ihre Verhaltensweisen und denke mir jedesmal, wie kann man nur so dumm sein. 
Die meisten haben Probleme, die völlig unnötig sind, sind viel zu oberflächlich und engstirnig. 
Ich bin fest davon überzeugt würde es mehr Menschen wie meinen Mann und mich geben 
(ich will damit nicht sagen, daß es die nicht gibt und das wir die Prototypen des Menschen sind, 
sie sind nur leider rar gesät) wäre die Menschheit ohne Probleme und würde gelassen vor sich hinleben, 
ohne sich so Fragen wie worin besteht der Sinn des Lebens, was ist nach dem Tod (nichts, man ist einfach Tod) usw
Letzte Aktualisierung / last modified: 04/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
2 Users online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online