www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

savv am Dienstag, 20 Maerz, 2001 um 19:42:26

savv (da_funk_at_gmx.li) am Dienstag, 20 Maerz, 2001 um 19:42:26
Beruf: arbeitslos =]
Alter: 22
Was ist für Sie das grösste Unglück: zu sterben, bevor ich nicht möglichst viel erlebt habe. is noch bißchen hin..
Wo möchten Sie leben: hier und jetzt.
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: weiß ich noch nicht.
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: ich entschuldige fast alle fehler, irgendwie. vielleicht ne charakterschwäche.
Ihre liebsten Romanhelden: baby neumann. und phil aus "die mitte der welt"
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: da muß ich passen.
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: da auch.
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: hier sowieso.
Ihre Lieblingsmaler: schon wieder.
Ihr Lieblingskomponist: auf "morderne" musik bezogen: paul van dyk.
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: zärtlichkeit.
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: humor.
Ihre Lieblingstugend: humor.
Ihre Lieblingsbeschäftigung: kommunizieren.
Wer oder was hätten Sie sein mögen: i am what i am.
Ihr Hauptcharakterzug: guter freund.
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: das sie mich nehmen, wie ich bin.
Ihr größter Fehler: hehe. mein aussehen.
Ihr Traum vom Glück: mal sehen.
Was wäre für Sie das größte Unglück: den traum vom glück nicht zu erleben.
Was möchten Sie sein: ich selbst in selbstbewußt.
Ihre Lieblingsfarbe: blau
Ihre Lieblingsblume: hab ich nicht.
Ihr Lieblingsvogel: auch nicht.
Ihr Lieblingsschriftsteller: baby neumann.
Ihr Lieblingslyriker: nope.
Ihre Helden in der Wirklichkeit: meine freunde.
Ihre Heldinnen in der Geschichte: gabs das nicht schonmal weiter oben? hab ich net.
Ihre Lieblingsnamen: nico *hüstel*
Was verabscheuen Sie am meisten: gewalt
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: die üblichen verdächtigen.
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: oh. wie erst die vietminh und dann der vietcong 
über die jahre franzosen und amerikanern getrotzt haben. wobei ich das weniger "bewundere" als "bestaune".
Welche Reform bewundern Sie am meisten: gleichgeschlechtliche partnerschaften. auch hier isses net so sehr 
das "bewundern", als eher das "wird ja mal zeit".
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: sehen, was andere denken
Wie möchten Sie sterben: spät
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: rege :-)
Ihr Motto: leben.
Kommentar: kommentieren sollen andere.
Letzte Aktualisierung / last modified: 04/08/2011 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
1 User online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online