www.hillschmidt.de - Familienhomepage aus Bubenheim/Rheinhessen/Deutschland

Frank C.Cross am Sonntag, 5 November, 2000 um 13:23:07

Frank C.Cross (FrankC.Cross_at_t-online_dot_de) am Sonntag, 5 November, 2000 um 13:23:07


Beruf: Rentner
Alter: 61
Was ist für Sie das grösste Unglück: Krankheit
Wo möchten Sie leben: In Südostasien, da ich dort zehn Jahre lang tätig gewesen bin.
Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück: Gibt es für mich nicht.
Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten: Lügen aus Barmherzigkeit
Ihre liebsten Romanhelden: Humbert Humbert
Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte: Julius Cäsar
Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit: Kenne ich nicht.
Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung: Anna Karenina
Ihre Lieblingsmaler: Habe keinen.
Ihr Lieblingskomponist: Johann Strauss
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten: Offenheit, Ehrlichkeit, Sensibilität
Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten: siehe oben
Ihre Lieblingstugend: Offenheit
Ihre Lieblingsbeschäftigung: Lesen
Wer oder was hätten Sie sein mögen: Ein Arzt
Ihr Hauptcharakterzug: Eigensinnig
Was schätzen Sie bei ihren Freunden am meisten: Offenheit, Ehrlichkeit, Sensibilität
Ihr größter Fehler: Zu eigensinnig
Ihr Traum vom Glück: Nicht mehr in Deutschland leben zu müssen.
Was wäre für Sie das größte Unglück: Kranksein
Was möchten Sie sein: Weise
Ihre Lieblingsfarbe: Blau
Ihre Lieblingsblume: Tulpe
Ihr Lieblingsvogel: Star
Ihr Lieblingsschriftsteller: Iwan Turgenjew
Ihr Lieblingslyriker: Habe ich nicht
Ihre Helden in der Wirklichkeit: Kenne keine Helden
Ihre Heldinnen in der Geschichte: Kenne ich auch nicht
Ihre Lieblingsnamen: Nadine, Nicole
Was verabscheuen Sie am meisten: Doppelmoral
Welche geschichtliche Gestalten verachten Sie am meisten: Adolf Hitler, Stalin, Erich Honecker, Helmut Kohl
Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten: Keine
Welche Reform bewundern Sie am meisten: Die Bodenreform in der ehemaligen DDR
Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen: Musikalität
Wie möchten Sie sterben: Ohne Schmerzen
Ihre gegenwärtige Geistesverfassung: Finde meines Geistesverfassung sehr gut
Ihr Motto: Man ist glücklich, solange man die Wahrheit nicht kennt.
Kommentar: Warum ich diesen Fragebogen ausgefüllt habe, ist mir nicht so ganz klar.

Letzte Aktualisierung / last modified: 03/09/2014 [Administrator]
© 1999-2016 Andreas Schmidt
webdesign by beesign / wien
 WebsiteBaker 2.8.3 - Design by beesign / wien
2 Users online.
© 1999-2016 Andreas Schmidt

1 User online