Prinz Eisenherz Prinz Eisenherz
»Wandalen«
Übersetzungen dieser Seite:

Wandalen

auch: Vandalen, germanischer Stamm

Zur Zeit des Tacitus (etw 58 bis 120 n.Chr.) siedelten die Wandalen zunächst in der nordöstlichen Germania Magna (ein Gebiet östlich des Rheins bis zur Elbe, nördlich der Donau, als Grenzfluss im Südöstlichen Bereich galt die Moldau). Sie breiteten sich später weiter aus und wanderten im 5. Jahrhundert im Zuge der Völkerwanderung größtenteils nach Spanien und schließlich nach Nordafrika aus. Mit der Zerschlagung des Wandalenreichs im 6. Jahrhundert durch oströmische Truppen verlieren sich ihre Spuren.
Quelle: Wikipedia

Ursprünglich waren die Wandalen in Jütland oder Mittelschweden beheimatet. Etwa im 5. Jahrhundert v. Chr. wanderten sie in das Odertal. Im 2. und 3. Jahrhundert v. Chr. siedelten sich die Wandalen entlang der Donau an. 406 fielen sie unter Gunderich zusammen mit Teilen der Sweben und der Alanen in Gallien ein, drangen 409 bis nach Spanien vor und kämpften dort sowohl gegen die Westgoten als auch gegen die Römer. Unter Geiserichs Herrschaft (428-477) erreichten die Wandalen ihre größte Macht: 429 führte Geiserich etwa 80.000 Wandalen nach Nordafrika, besiegte dort die Römer, eroberte 439 Karthago und errichtete das Wandalenreich, das der römische Kaiser Valentinian III. schließlich anerkannte. In der Folge beherrschten die Wandalen zeitweise das westliche Mittelmeer, überfielen die Küsten Italiens, plünderten 455 Rom und eroberten 456 Korsika und Sardinien. 534 besiegte der oströmische Feldherr Belisar die Wandalen und zerschlug das Wandalenreich.

Eisenherz und Aleta wollen in Rom vom Papst getraut werden. Die Wandalen unter Genserik beginnen aber mit der Plünderung Roms, wodurch der Papst dem verliebten Paar nicht zur Verfügung steht.

Seiten: 467/11

Links hierher:

(227) (0)
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
wandalen.txt · Zuletzt geändert: 30.09.2016 13:21 (Externe Bearbeitung)
vorige Seite
 
 
Prince Valiant - In the days of King Arthur Prince Valiant - In the days of King Arthur Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS

© 2007-2016 Andreas Schmidt