Prinz Eisenherz Prinz Eisenherz
Übersetzungen dieser Seite:

Inhaltsverzeichnis

Verfilmungen

… oder Versuche, einen Film zu drehen …

Prinz Eisenherz ist ein auf Fortsetzungen angelegter Comic. Von daher ist es relativ schwierig, diesen Stoff werksgetreu zu verfilmen. Letztendlich scheitern genau daran die drei Verfilmungen, die sich des Stoffes bemächtigt haben.

1954

Filmplakat 1954Filmszene 1954 Der erste Film stammt aus dem Jahre 1954 von Henry Hathaway, mit Robert Wagner in der Titelrolle. Ganz im Stil dieser Jahre wird eine Abenteuergeschichte erzählt, an deren Ende natürlich ein happy end steht. Lediglich die Namen der handelnden Personen weisen auf Foster hin, ansonsten aber fällt es mir schwer, eine Foster-Geschichte zu erkennen.

Hier der Link zur Internet Movie Database (IMDb), wenn Sie mehr erfahren wollen. Eine Filmkritik zur DVD-Ausgabe findet sich hier.

Der Soundtrack stammt von Franz Waxman (weiterer Link) und wurde 1999 digitalisiert und remastered. Die CD (Auflage: 3000 Stück) ist sehr gesucht. Interessenten können sich bei mir melden.


1991

Zeichentrickserie 1991 Die nächste Verfilmung ist eine auf Kinder abgestellte Comicverfilmung fürs Fernsehen (1991). Da für die Originalfiguren keine Rechte zu erwerben waren, bekommen hier alle Figuren neue Gestalten. Zusätzlich werden weitere neue Zentralfiguren eingeführt wie Rowanne, die Tochter des Hufschmiedes, die aber auch gar nichts mit Fosters Charakteren zu tun haben. Letztendlich floppte diese Serie; eine geplante zweite Staffel wurde nie in Deutschland gesendet. Bücher, MusiCassetten zur Serie sowie Bettwäsche oder Faschingskostüme mit dem roten Pferd sollten die Serie wenigstens kommerziell erfolgreich machen, doch auch das scheiterte.

Hier der entsprechende Link zur Internet Movie Database (IMDb)
Hier der englische Episodeguide dieser Fernsehserie. Achtung: Tim Curry als englische Stimme von Sir Gawain!


1997

Film 1991 Schließlich sollte das Genre „Ritterfilm“ Ende der 90er Jahre neu belebt werden. So verfilmte Anthony Hickox 1997 Hal Foster völlig losgelöst vom Original. An der Kasse blieb dem Film der Erfolg verwehrt, so daß er recht schnell in der Videoauswertung auftauchte. Dort gehört der Streifen zum unteren Preissegment.

Hier der entsprechende Link zur Internet Movie Database (IMDb)


Für mich ist Prinz Eisenherz unverfilmbar! Daher: lest lieber eine der Buchausgaben

siehe auch:
Deutschsprachige Ausgaben
Theateradaptionen Links hierher:

(320) (0)
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
verfilmungen.txt · Zuletzt geändert: 30.09.2016 13:21 (Externe Bearbeitung)
vorige Seite
 
 
Prince Valiant - In the days of King Arthur Prince Valiant - In the days of King Arthur Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS

© 2007-2016 Andreas Schmidt