Prinz Eisenherz Prinz Eisenherz
»Scone«
Übersetzungen dieser Seite:

Scone

Gemeinde im Bezirk Perth und Kinross, in der Region Tayside in Schottland

Scone setzt sich aus den Orten Old Scone und New Scone zusammen.
Old Scone wurde im 8. Jahrhundert Hauptstadt der Pikten. 843 soll Kenneth I. MacAlpin, der erste König der Pikten und Schotten, den Stein des Schicksals (oder Stein von Scone) hierher gebracht haben. Auf diesem Stein wurden die schottischen Könige angeblich gekrönt, bis Eduard I., König von England, ihn 1296 nach Westminster Abbey brachte. Der Stein wurde am ersten Weihnachtstag 1950 von schottischen Nationalisten gestohlen und nach Schottland zurückgebracht.

Aleta, Maeve und Ingrid geraten zwischen die Fronten, als Alarich den Stein des Schicksals entführen lässt.

Seiten: 3120/70

Links hierher:

(243) (0)

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
scone.txt · Zuletzt geändert: 27.02.2014 10:28 von admin
vorige Seite
 
 
Prince Valiant - In the days of King Arthur Prince Valiant - In the days of King Arthur Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS

© 2007-2016 Andreas Schmidt