Prinz Eisenherz Prinz Eisenherz
»Ausgaben«
Übersetzungen dieser Seite:

Ausgaben

Deutschsprachige Ausgaben

In Deutschland und Österreich verlegten verschiedene Verlage die Abenteuer von Prinz Eisenherz. Aufgrund der Lizenzvergabe durch King Features sind alle diese Ausgaben nicht vollständig, mit Ausnahme der Carlsen-Ausgabe. Die neuesten Sonntagsseiten erscheinen im Comic-Magazin »Die Sprechblase« in Deutsch, und im Internet bei King Features Syndicate in Englisch.

Dieser Beitrag listet alle mir bekannten deutschsprachigen Prinz Eisenherz Ausgaben.

Dabei bedeuten:
Comicfassung, farbig oder s/w
Textfassung mit s/w Bildern

Eine weitere Auflistung findet man unter www.comicguide.de mit dem Suchbegriff „Prinz Eisenherz“.

Bis auf die Bocola- und Teile der Carlsen-Ausgabe sind alle hier erwähnten Ausgaben nicht mehr im Buchhandel oder über Amazon erhältlich. Hier hilft dann nur noch eine archivarische Buchhandlung. Oder aber Sie probieren es bei eBay, dem on-line-Versteigerer, oder bei abebooks, dem on-line Bucharchiv. Hier die Links: Bezugsquellen

  • Ausgabe Papagei 1939
  • Ausgabe Kinderpost 1950
  • Ausgabe Badischer Verlag 1950
  • Ausgabe Badischer Verlag 1953
  • Ausgabe Aller Verlag 1954
  • Ausgabe Pollischansky 1970
  • Ausgabe Melzer 1971
  • Ausgabe Prima/Primo 1971
  • Ausgabe Fischer 1975
  • Ausgabe Zack Comicmagazin 1975
  • Ausgabe Melzer 1975
  • Ausgabe Buchclub 1975
  • Ausgabe Kelter-Verlag 197x? bis 198x?
  • Ausgabe Edition Aktuell 1978
  • Ausgabe Condor 1980
  • Ausgabe Melzer 1981
  • Ausgabe Goldmann 1986
  • Ausgabe Carlsen 1987
  • Ausgabe Die Sprechblase 1987
  • Ausgabe Splitter 1992
  • Ausgabe Melzer 2003
  • Ausgabe Melzer 2004
  • Ausgabe F.A.Z. 2005
  • Ausgabe Bocola 2006
  • Ausgabe Bocola 2009
Laden...

Ausgabe Papagei 1939

Cover PapageiComicfassungDer Papagei, die Kinderzeitung 1939
erschien von 1926 bis Mitte 1941 zuerst im Verlag Hellmut Mielke & Co, Inhaber Hans Steinsberg, Wien, und später als Verlag Steinsberg, Wien. Ab den 30-iger Jahren Service Zeitungsverlag AG, Glarus, Wien.

In dieser Zeitung für Kinder im Überformat (je 8 Seiten, Format ca. 36 cm x 25 cm, 23 Pfennig) erschienen ab Mai 1939 (Heft 9 bis 22/1939; Sonntagsseiten 79 bis 92) die ersten Abenteuer des Prinzen … Waldemar (!) mit dem Untertitel »Abenteuer aus ritterlichen Tagen«. Leider erschienen den Herausgebern (auf Anweisung von oben ?) die Originalnamen der Guten zu undeutsch - also mussten die Namen geändert werden. Diese Geschichten wurden immer auf der letzten Seite des »Papagei« ganzseitig abgedruckt. Drei Monate nach Ausbruch des Zweiten Welkrieges endete die Serie mit Heft 22 (Ende November 1939). Vermutlich wurde die Lizenz von den USA nicht verlängert, oder aber es gab Devisenprobleme.

In diesen Heften erschienen auch Klassiker wie »Die 3 kleinen Schweinchen und ihre lustigen Abenteuer« von Walt Disney (z.B. das Abenteuer mit dem großen bösen Wolf), »Im Zick-Zack durch 1000 Abenteuer« oder »Ferry«. Die ganze Aufmachung erinnert an eine Micky-Maus-Zeitung aus dem selben Zeitraum.

Quelle: Dideldum - die lustige Kinderzeitung und andere Comics vor 1945
weiterführender Link: Kinder-und Jugendliteratur in Österreich zwischen 1900 und 1960

siehe auch:

Links hierher:

(463) (0)

siehe auch:
Cover deutschsprachiger Ausgaben
Themenverwandte Ausgaben
Sammlerstücke
Sekundärliteratur

Links hierher:

(271) (0)
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
ausgaben.txt · Zuletzt geändert: 30.09.2016 13:41 (Externe Bearbeitung)
vorige Seite
 
 
Prince Valiant - In the days of King Arthur Prince Valiant - In the days of King Arthur Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS

© 2007-2016 Andreas Schmidt